19:00 Frische Nehrung

image

Wir sind auf der Frischen Nehrung bis zum äußersten nordöstlichen Ende auf polnischer Seite nach Piaski gefahren. Weiter geht es hier nicht. Dann kommt schon wieder die russische Grenze (Königsberg).
Die Ostseeseite der Nehrung haben gleich noch heute Abend badetechnisch begutachtet und einen kleinen Rundgang durch den Ort gemacht.
Ist ganz „natürlich“ hier auf dem Zeltplatz: Herden von Wildschweinen die hier zwischen den Zelten entlangtoben (ehrlich! Bild folgt) und Duschkabinen ähnlich wie die Dixi-Klos und mangels Licht nur bis Einbruch der Dämmerung zu benutzen.